Wahlprogramm der SPD Baccum Kurzfassung

Logo

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am 11. September entscheiden Sie mit Ihren drei Stimmen über die politische Zusammensetzung des zukünftigen

Baccumer Ortsrates.

Viele der bisherigen Ortsratsmitglieder scheiden mit dieser Wahl aus dem Ortsrat aus. Ein Einzelkandidat verließ

den Ortsrat bereits nach wenigen Monaten. Da es keinen Nachrücker gab, musste die Arbeit auf die restlichen Mitglieder verteilt werden.

Die Vergangenheit hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass insbesondere der Ortsbürgermeister im Stadtrat vertreten ist.

 

Baccum braucht eine starke SPD!

 

 

Politische Offenheit

-    Rechtzeitige Informationen bereits im Planungsstand.

-    Offener Meinungsaustausch mit allen Bürgerinnen und Bürgern.

 

Bauen, Leben und Wohnen

-    Erwerb von Altimmobilien und deren Modernisierung fördern.

-    Schließen von vorhandenen Baulücken.

-    Angemessene Ausweisung von weiteren Baugebieten.

-    Mit  Mitteln der Dorferneuerung unsere Gemeinde attraktiv gestalten.

-    Familienfreundliche Baulandpreise.

-    Willkommenspaket für Neubürger mit Inhalten aus Kultur, Sport und Kirche.

 

Nahversorgung

-   Bestehendes Angebot vor Ort sichern.

-   Neue Vermarktungswege suchen.

-   Einkauf vor Ort attraktiver machen.

-   Einkaufen durch moderne Medien in Kombination mit Angeboten vor Ort fördern.

 

Infrastruktur

-    Grunddienstleistungen von Bank und Post sichern.

-    Kindertagesstätte und Schule in ihrer Existenz sichern und Angebote für Eltern fördern.

-   Weitere Dienstleistungen ermöglichen.

 

Arbeitsplätze schaffen

-   Wohnortnahe Arbeitsplätze erhalten und schaffen.

-    Gewerbegebiet an der  B 214 / Ecke Osnabrücker Straße  verwirklichen.

-   Gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

 

Familie, Jugend und Soziales

-   Familien schützen und fördern.

-   Sozial verträgliche Verbesserungen der Betreuung älterer Mitbürger.

-   Jugendarbeit durch pädagogisch begleitete Projekte unterstützen.

-   Spielplatzangebot aktualisieren.

 -  Für Übernahme von Spielplatzpatz-patenschaften werben.

 

Bildung

-   Frühkindliche Bildung und Erziehung fördern.

-   Für gute fachliche und personelle Ausstattungen von Kindertagesstätten und Schulen  sorgen.

-   An Arbeitszeiten von Eltern ausgerichtete Schulangebote und zukunftsweisende Schulkonzepte 

     unterstützen.

 

Integration und Kultur

-   Flüchtlinge integrieren und miteinander ins Gespräch kommen.

-   Sprache durch täglichen Umgang fördern.

-   Einbindung in Vereine und Nachbarschaften fördern.

-   Ausbildung und Arbeit ermöglichen.

-   Kulturelle Veranstaltungen fördern.

 

Sport und Tourismus

-   Vorbildliche ehrenamtliche Vereinsarbeit  unterstützen.

-    Bau eines neuen Vereinshauses; auch ohne Kombination mit anderen möglichen Nutzungen

    unterstützen.

-   Sportliche und touristische Angebote miteinander verknüpfen.

-   Den Tourismus mit Hinweisen auf die örtliche Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten

     ausbauen.

-    In Zusammenarbeit mit Touristik- und Busunternehmen für Baccum werben.

 

Feuerwehr und  Rettungswesen

-    Gut ausgestattete Arbeits- und Unterbringungsbedingungen.

-    Den Bau eines Feuerwehrgebäudes an einer zentralen Stelle mit ausreichendem Platz für Einsatz-

     und Helferfahrzeuge verwirklichen.

 

Landwirtschaft - Produktvermarktung  - Grundwasserschutz 

-    Landwirte tragen eine hohe Verantwortung für eine gesunde Ernährung der Bevölkerung.

-    Landwirtschaftliche Produkte müssen ihren Preis wert sein.

-    Nach neuen Vermarktungswegen durch

     Bildung von Genossenschaften zur Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte suchen.

-     Keine Europäische Reglementierungen.

-    Neudefinierung der Begriffe "bäuerliche  und industrielle Landwirtschaft.“

-     Konsequente Anwendung und Kontrolle des „Gülleregisters.“

-    Wassergewinnung auf „breitere Füße“ stellen.

-    Wir unterstützen die gewollte Wassergewinnung in Lengerich.

 

Umwelt und Energie

-    Umweltschutz hat größte Bedeutung.

-    Keine künstliche Wiedervernässung. des Mickelmeer.

-    Keine Monokulturen.

-    Altbausanierung fördern.

-    Alternative Energieformen optimieren.

-    Energieeinsparung optimieren und Projekte der Energiespeicherung und

     der Wärmerückgewinnung  fördern.

 

Verkehr - Öffentlicher Personennahverkehr Wirtschaftswege

-    Verkehrliche innerörtliche Entlastung schaffen.

-    Verkehrsberuhigende Maßnahmen schaffen.

-    Fuß- und Radwege sanieren.

-    Notwendige Abgrenzung von Reit-, Rad- und Wanderwegen.

-    LiLi- Bussystem in Höhe von 1,50 € pro Kopf unserer Bevölkerung aus Mitteln des Ortsrates                  unterstützen. 

-    Umfassende Sanierung der Wirtschaftswege.

-    Verursacherprinzip überprüfen.

 

Pflege öffentlicher Grünflächen

-    Pflege dringend verbesserungswürdig.

-    Andere Pflegemodelle überprüfen.

-    Geförderte Pflegepatenschaften übernehmen.

 

Oekumenische MitteFoto: SPD Ortsverein Baccum