Nachrichten

Auswahl
Thomas Pertz
 

Lingen: Chemie zwischen SPD-Ortsvereinen stimmt

Quelle: Lingener Tagespost
Die SPD sieht sich bei der Stadtratswahl am 11. September in Lingen gut aufgestellt. Mit 48 Kandidaten geht sie bei der Kommunalwahl ins Rennen, 30 Männer und 18 Frauen. „Es sind neue Leute da, die auch mal andere Ansichten vertreten. Der Umgang untereinander ist vertrauter geworden“, zog Andreas Kröger, Vorsitzender des Stadtverbandes, im Gespräch mit unserer Zeitung ein positives Fazit der Vorbereitung zur Kommunalwahl.
mehr...

 
Modder 150x141
 

Mit Themen überzeugen!

Johanne Modder mit großer Mehrheit auf SPD-Parteitag wiedergewählt. Auftakt zur Kommunalwahl 2011. Landesvorsitzender Olaf Lies greift Landesregierung an.
Zum turnusgemäßen Bezirksparteitag hat die SPD Weser-Ems 120 Delegierte und interessierte Genossinnen und Genossen am Sonnabend, dem 25. Juni 2011 ins Veranstaltungszentrum 'Com.media' in Delmenhorst geladen. Auf der Tagesordnung standen neben Gastreden, Neuwahlen auch eine Fülle von Anträgen mit kommunalen und sozialen Schwerpunkten.
mehr...

 
P1050429
| 6 Kommentare
 

SPD Baccum erhält mit Hermann - Tempel - Preis 2011 hohe Auszeichnung für besonders herausragende Leistungen

Dankbar und auch ein wenig stolz, nahmen auf dem gestrigen SPD Bezirksparteitag in Delmenhorst Baccums SPD Vorsitzender Reinhold Hoffmann, Herbert Jäger (stellv. Vorsitzender), Margitta Hüsken (Kassiererin des OV Baccum) und das jüngste Mitglied der SPD Baccum Jürgen Meyer den 1. Preis des Hermann - Tempel - Preises 2011 aus der Hand von Hanne Modder (Bezirksvorsitzende) entgegen. Olaf Abdinghoff Feldkemper hatte zunächst auf die besonderen Verdienste der Baccumer SPD Mitglieder hingewiesen. mehr...

 
H _nde
 

Gute Pflege kann nur durch gut bezahlte Pflegekräfte gesichert werden.

Unter diesem Motto hatte der SPD Ortsverein Baccum gemeinsam mit der SPD-Land-tagsfraktion in den Gasthof Hense, Baccum zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion eingeladen.
Für die SPD Landtagsfraktion nahmen neben Ulrich Watermann MdL und Mitglied im Sozialausschuss des Niedersächsischen Landtages auch der örtliche Vertreter des Wahlkreis Lingen Gerd Will MdL teil. Zu Beginn der Podiumsdiskussion im Gasthof Hense begrüßte Baccums SPD Ortsvorsitzender Reinhold Hoffmann neben den Landespolit mehr...

 
Schwanholz _lachend 250
 

Energiewende sozial gerecht und nachhaltig gestalten

Ein halbes Jahr nachdem CDU/CSU und FDP mit der pauschalen Verlängerung der Restlaufzeiten den bestehenden Energiekonsens zerstört haben, versucht sich die schwarz-gelbe Koalition nun an einer erneuten Kehrtwende in der Energiepolitik. Damit ist das im Herbst vergangenen Jahres von CDU/CSU und FDP durchgepeitschte "Energiekonzept" bereits nach einem halben Jahr gescheitert. mehr...

 
Stephanus Haus Pertz
 

Lingen: Pflegekräften fehlt die Anerkennung

SPD-Vertreter zu Besuch im Stephanus-Haus Quelle: Lingener Tagespost
Lingen. pe 91 Jahre alt ist Klara Marheineke. Vor 47 Jahren starb ihr Mann. Einfach hat es die Rentnerin, die im Stephanus-Haus in Lingen lebt, sicher nicht gehabt. Ansehen lässt sie sich das aber nicht, im Gegenteil. „Ich hatte keine Zeit zum Altwerden“, begrüßt sie die kleine Besuchergruppe in der Senioreneinrichtung an der Thüringer Straße.
mehr...

 
| 1 Kommentar
 

Was steckt im Dünger aus Biogas-Anlagen?

Münster. Mögliche Quellen für EHEC-Infektionen gibt es viele, wie die Diskussion der vergangenen Tage zeigt. Bei früheren Erkrankungswellen konnten sie häufig nicht aufgedeckt werden. Ernst-Günther Hellwig, Gründer und Leiter der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) im nordrhein-westfälischen Horstmar-Leer, lenkt jetzt den Blick auf die Restgärmasse aus Biogas-Anlagen. „Durch Restgärmasse, die auf landwirtschaftlichen Flächen aufgebracht wird, könnte eine EHEC-Infektion übertragen werden“, warn mehr...

 
Bakterien.jpg
 

Gefahr durch Dünger?

EHEC Risiken duch Biogasanlagen
Quelle: RUHR- Nachrichten.de
HORSTMAR "Auch durch Restgärmasse von Biogasanlagen, die auf landwirtschaftlichen Flächen aufgebracht wird, könnte eine EHEC-Infektion übertragen werden." Das betont Ernst-Günther Hellwig, Leiter der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) in Leer.

Von Bern mehr...