Nachrichten

Auswahl
E.jpg
 

Kreis hätschelt den Norden und vernachlässigt den Süden - SPD-Fraktion: Lingen ist nicht untätig


Der Vorschlag des stellvertretenden Landrates Rolfes, ein Gutachten für den Standort Lingen zu erstellen, überrascht die SPD-Stadtratsfraktion. Hatte doch Rolfes bisher zu den vielen Aktivitäten zum Erhalt von Arbeitsplätzen und dem Energiestandort Lingen keinen öffentlichen Beitrag geliefert und keine Unterstützung signalisiert. mehr...

 
De Ridder Daniela Presse 333 Cnmi Thumb
 

Mitmachaktion: Rezepte für Vielfalt


Berlin - Soziale Kälte und Ausgrenzung - das will sich die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder, die in Berlin den Wahlkreis Mittelems vertritt, nicht länger tatenlos anschauen. Gemeinsam mit dem evangelischen Pastor Friedrich Knoop und Alfred Weiden, dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden der Samtgemeinde Neuenhaus, möchte sie mit einem kleinen Aktionskomitee für Toleranz und kulturelle Offenheit werben. mehr...

 
B2
 

Volles Haus beim SPD- Neujahrsempfang in Baccum - MdB Dr. Daniela De Ridder berichtet über ihre Arbeit in Berlin

Zum traditionellen Neujahrsempfang der SPD Baccum konnte deren Vorsitzender Reinhold Hoffmann im Gasthof Hense 120 Teilnehmer begrüßen! Mit dabei auch Vertreter des DGB-Lingen und der Kurdistan Kultur Gemeinde Lingen. WeitereEhrngäste waren MdB Dr. Daniela De Ridder und ihrem hiesigen Büroleiter Marko Schnitker, Lingens ersten Stadtrat Stefan Altmeppen, Ortsbürgermeister Heiner Schomaker, die Vorsitzende der SPD Kreistagsfraktion Karin Stief Kreihe und Pressesprecher Rudi Gaidosch mehr...

 
Nopegida102jpg
 

Montag, 12. Januar - Forum Juden - Christen ruft zur Montagsdemonstration in Lingen auf

Die in einigen deutschen Städten stattgefundenen Montagsdemonstrationen geben Anlaß zur Sorge - zur Sorge um das Bewußtsein unserer Gesellschaft von ihren Aufgaben, ihrer zukünftigen Entwicklung und auch und vor allem vom Verständnis ihrer eigenen Verpflichtung auf die universalen Menschenrechte. Grund solcher Sorge sind die Reaktionen der Menschen auf die neue Flüchtlingswelle, die auf Europa zukommt und die damit zugleich transportierte Angst vor Überfremdung durch andere Kulturen und Religionen und deren eigenen Machtanspruch. mehr...

 
P1070687
 

Gedenken zum Volkstrauertag: Die Vergangenheit darf nicht vergessen werden. Das Erinnern gehört zu unserem Menschsein.


Die Vergangenheit darf nicht vergessen werden. Das Erinnern gehört zu unserem Menschsein. Mit diesen Worten mahnte Thomas Wilbers (1. Vorsitzender des Schützenverein Ramsel) heute in einer eindrucksvollen Gedenkveranstaltung am Mahnmal in Baccum. Wer sich nicht mehr der Opfer gedenkt, wer verschweigt oder verdrängt, der begibt sich in die Gefahr, Fehler zu wiederholen. Gerade deshalb müssen wir weiterhin Tag für Tag an diesem Frieden arbeiten, so Thomas Wilbers.
Hier die Gedenkrede im Wortlaut mehr...

 
H _sken Margitta10x15
 

SPD bedauert fehlenden Ratsbeschluss zur Stellungnahme der Stadt zum Landesraumordnungsprogramm.


In einern Pressemitteiling kritisiert die SPD-Stadtratsfraktion die erst jetzt vorgelegte Stellungnahme der Stadt zum Entwurf des Landesraumordnungsprogramms. Da die Stellungnahme der Stadt bis zum 14. November 2014 beim Land abgegeben sein muss, kann nur noch der Planungsausschuss darüber beschließen. Der Rat tagt erst Ende des Monats November wieder. mehr...