Willkommen auf der Internetseite des SPD Ortsverein Baccum

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Friedensschule ein Fels in der Brandung SPD informiert sich über die Situation

Nach den Sommerferien wird die Friedensschule an der Kiesbergstraße als einzige Schule im Sekundarbereich I in städtischer Trägerschaft verbleiben. Die im laufenden Schuljahr noch in der Gebrüder-Grimm-Schule unterrichteten Schüler werden in die Friedensschule umziehen. Inwieweit die Friedensschule räumlich und ausstattungsmäßig auf die neue Rolle vorbereitet ist, war der Grund für den Besuch einer Delegation der SPD-Stadtratsfraktion. Denn entsprechend der Rechtslage muss die Friedensschule alle schulpflichtigen Lingener Schüler aufnehmen, die nicht an einer anderen Schule aufgenommen werden. mehr...

 
 

Europatag an Schulen für ein gemeinsames Europa – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte die Berufsbildende Schule Lingen Wirtschaft


Lingen. Anlässlich des Europatags an Schulen besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder die Berufsbildende Schule Lingen Wirtschaft. Sie kam dabei mit Oberstudiendirektor Hans-Jürgen Grosse sowie mit weiteren Mitgliedern der Schulleitung zusammen. Vor rund 100 Schülerinnen und Schülern sprach sie über die Bedeutung der Europäischen Union (EU). De Ridder machte deutlich, dass gerade die Wirtschaftsberufe von der Entwicklung in der EU betroffen sein werden. mehr...

 
 

Tafeln schließen Lücke bei der Versorgung von Bedürftigen SPD-Fraktion: Lingener Tafel ein vorbildlicher Sozialbetrieb

Etwas gegen die Vernichtung von Lebensmitteln zu unternehmen, stand vor Jahren im Mittelpunkt der Bewegung, eine Tafel zu gründen. Mit diesem einleitenden Satz wurde die SPD-Stadtratsfraktion in den Räumen der Lingener Tafel von der stellvertretenden Vorsitzenden Maria Dühnen begrüßt. mehr...

 
 

Mehr als eintausend Besucher am Tag der Abfahrt der Frederic Chopin aus Altenlingen


Erstmals hieß es am gestrigen Gründonnerstag 24. März am Anleger in Altenlingen Leinen los. Seit 2011 starteten die Baccumer SPD Freunde zu der dritten von ihr organisierten Flusskreuzfahrt. Diese nun zehntägige Flusskreuzfahrt mit dem Luxusliner MS Frederic Chopin wurde wie die Reisen der Baccumer SPD Freunde nach Berlin und Cochem in Zusammenarbeit mit dem Lingener Unternehmen Meyering - Reisen durchgeführt. mehr...

 
 

Deutsch-belgische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder schockiert über Anschläge in Brüssel – Die stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Belgischen Parlamentariergruppe bekundet Solidarität mit Belgien


Berlin. Am heutigen Morgen erschütterten nach aktuellen Meldungen zwei Explosionen den Flughafen von Brüssel. Eine weitere Explosion ereignete sich nahe der U-Bahnstation Maelbeek. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. De Ridder, stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Parlamentariergruppe, zeigt sich schockiert über die Anschläge. Sie bekundet ihre tiefe Solidarität mit den Menschen in Belgien und ihr Beileid für die Opfer. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Für Gleichstellung bei der Familien- und Erwerbsarbeit

Zum Equal Pay Day am 19. März fordert Cornelia Rundt, Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin, eine Gleichstellung der Frauen und Männer bei der Familienarbeit ebenso wie bei der bezahlten Erwerbsarbeit. Aktuellen Zahlen zufolge, die zum internationalen Aktionstag für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern veröffentlicht wurden, verdienen Frauen 21 Prozent weniger als Männer, das heißt: 16,20 Euro durchschnittlicher Bruttostundenverdienst für Frauen und 20,59 Euro für Männner. mehr...